Marc Chagall - Exodus-Zyklus

Marc Chagall "Der Exoduszyklus"

Die Bilder zum biblischen Buch Exodus des russischen Künstlers Marc Chagall entstanden im Jahr 1966. Geschildert wird der Auszug des Volkes Israel aus Ägypten, die Errettung Israels am Schilfmeer und der Bundesschluss am Sinai unter der Führung des Propheten Mose. Der später in Frankreich lebende Künstler nahm diese jüdische Geschichte nie als Einzelschicksal wahr, sondern beschrieb sie als allgemeingültiges Beispiel. Auch in diesem Bildzyklus setzte er das Thema der Befreiung, des Auszuges und des Weges in einen zeitlos über sich hinausweisenden Zusammenhang. Chagall wollte „Maler für alle Menschen“ sein.

Technische Daten

24 Lithographien, glasgerahmt

Blattgröße: ca. 50 x 36 cm, davon 1 Bild 93 x 71 cm

Rahmengröße: 69 x 56 cm, davon 1 Doppelrahmen

Verleih

Der Verleihzeitraum beträgt mindestens 14 Tage. 
Die Ausstellung und die Ausstellungssysteme können verlängert werden, sofern sie nicht anderweitig vorbestellt sind.                                                                                                                                                                                                           
Die Ausstellung wird nur in Kooperation mit den Bildungswerken, Familienbildungsstätten, Bildungshäusern des Erzbistums Köln sowie unseren Verbundeinrichtungen verliehen.

Versicherung

Sobald die Ausstellungen und Ausstellungssysteme vom Kunden übernommen worden sind, ist der Kunde für alle auftretenden Schäden an Systemen und Exponaten verantwortlich. Dies gilt auch für von Dritten verursachte Schäden.
Wir empfehlen den Abschluss einer speziellen Versicherung für die Dauer der Präsentation (Nagel zu Nagel) (inkl. Ausstellungsdauer). Diese soll über die zuständigen Bildungseinrichtungen abgeschlossen werden.

Werbemittel

Informationen zu Vorlagen für Werbeflyer und Plakate erhalten Sie bei der zuständigen Bildungseinrichtung.

Katalog

Zur Ausstellung ist ein Katalog unter dem Titel "Marc Chagall. Ich bin mit dir. Der Weg Gottes mit seinem Volk im farblithographischen Zyklus des Jahres 1966 zum Buch Exodus" von Klaus Mayer im Buchhandel erhältlich (2. Auflage, 2002).

Planungshilfe

Zu dieser Ausstellung ist eine Planungshilfe erschienen, die Informationen und Hintergründe zur Ausstellung sowie Hinweise für begleitende Veranstaltungsplanungen enthält.

> Planungshilfe

Präsentationsmaterial

Stellwände:

Das Bildungswerk der Erzdiözese Köln e.V. verleiht Stellwände für die Ausstellungspräsentation. Diese können mit vier (einseitige Hängung) oder acht (doppelseitige Hängung) Exponaten bestückt werden. Bitte beachten Sie, dass bei doppelseitiger Behängung keine Beleuchtung möglich ist.

Maße:
Höhe: 210 cm, Breite: 95 cm
Präsentationsfläche: 95 cm breit, 105 cm hoch

Die Bilder können grundsätzlich auch an Galerieschienen aufgehängt werden. Die gewünschte Präsentationsform wird bei der Buchung geklärt.

Anlieferung, Aufbau

Anlieferung, Auf- und Abbau sowie Rücktransport erfolgen über einen externen Dienstleister.

Haftungsausschluss

Das Bildungswerk der Erzdiözese Köln e.V. ist bemüht, die terminlichen und logistischen Wünsche ihrer Kunden auszuführen. Sie haftet nicht für Ausfälle, Anlieferungsschwierigkeiten oder weitere Fälle höherer Gewalt. Sofern keine groben Beschädigungen vorliegen, stellt der Zustand der Ausstellungen keinen Rücktrittsanspruch dar. Finanzielle Übernahmen oder Ausgleichszahlungen sind generell ausgeschlossen.

 

Stand: März 2020